Stefan Kewe ist Bezirksmeister 2015!

von Alfred Newerla und Stefan Kewe

Am letzten Wochenende fand in Nordhorn die Bezirkseinzelmeisterschaft 2015 statt. Mit nur 10 Spielern war dieses Turnier relativ schwach besetzt, darunter aber drei Spieler des SV Lingen: Stefan Kewe, Dr. Zoltan Timar-Geng und Alfred Newerla. Nach einem Remis in der ersten Runde, in der übrigens alle Partien friedlich endeten, gelang es Stefan dann die nächsten 3 Partien zu gewinnen, darunter auch mit Schwarz ein Erfolg im Lingener „Bruderkampf“ gegen Zoltan in Runde 3. Vor der abschliessenden Runde am Sonntagnachmittag führte er somit das Feld mit einem Punkt Vorsprung an, so dass ein Remis in der letzten Partie zum Titelgewinn reichen würde. Das gelang und so konnte Stefan dann bei der abschliessenden Siegerehrung den Siegerpokal vom Turnierleiter Martin Silies in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch! Stefan qualifizierte sich damit für das Meisterturnier auf NSV – Ebene vom 3.-6. Januar 2016 in Verden.

Neben Stefan konnten sich auch Alfred und Zoltan mit den Plätzen 3 bzw. 4 im Vorderfeld platzieren. Alfred Newerla wurde ungeschlagen (4 Remis und 1 Sieg) Dritter mit 3 Punkten. Zoltan Timar-Geng wurde Vierter mit 2,5 Punkten (2 Siege, 1 Remis, 2 Niederlagen). Insgesamt also ein sehr erfolgreiches Abschneiden für die Lingener Schachspieler!

Die Ergebnisse der Bezirkseinzelmeisterschaft 2015 können hier (http://nsv-online.de/ligen/bezirk6-1516/?staffel=941&r=) gefunden werden. Die Partienotationen sollen auch noch später mit dem Turnierbericht auf der Internetseite des Schachbezirk Osnabrück-Emsland veröffentlicht werden.