Spielberichte

Runde 2

Nach spannendem Verlauf verlor die 5. Mannschaft gegen Blanke 8. Nach nur 30 Minuten wurde Eva Armbrust an Brett 6 gegen Luise Meijerink mattgesetzt; Eva hatte keine Chance. Nach 1,5 Stunden Spielzeit erhöhten die Nordhorner auf 2-0: Sofia Danilova verlor an Brett 5 gegen Luca Wilmink; Sofia stand lange gut, verlor aber im Mittelspiel entscheidendes Material und musste aufgeben. Kurz darauf gewann David Rein nach starker Partie an Brett 1 gegen Daniel Brinkers. Nach 2 Stunden Spielzeit konnte Leonie Schäfer an Brett 2 zum 2-2 ausgleichen. Leonie gewann überzeugend gegen Anna Wilmink. Zu diesem Zeitpunkt spielten nur noch Yannik Swarte an Brett 3 und Tristan Vogler an Brett 4. Tristan bekam im Endspiel ein Remisangebot, musste aber ablehnen, da Yannik nicht gut stand. Yannik spielte gegen Marion Wilmink, er verlor zunächst die Qualität, bekam Gegenspiel, geriet aber in ein verlorenes Endspiel und musste schließlich aufgeben. So spielte beim Stand von 2-3 nur noch Tristan gegen Hannes Kruse. Tristan musste in einem ausgeglichenem Bauernendspiel voll auf Sieg spielen; aber Hannes bekam am Damenflügel einen Freibauern und gewann die Partie noch.

Insgesamt ein spannender Kampf in der 1. Kreisklasse, den die Blanker etwas glücklich mit 4-2 gewannen.

Runde 1

Die Fünfte verpasste heute nach 2-0 Führung einen Sieg gegen den Lokalrivalen SK Meppen in der 1. Kreisklasse.

Khaled Alyousef gewann ohne Probleme gegen Jakob Albers; Sofia Danilova endschied ihre Partie gegen Paul Nowak nach über 60 Zügen;

Damit stand es 2-0 für Lingen. Danach verloren kurznacheinnander David Rein gegen Fabian Poker und Sebastian Armbrust gegen Daniel Müller.

Damit glichen die Meppener zum 2-2 aus. Jakob Lögering gewann dann nach starker Partie gegen Heinrich Nowak.

Die Endscheidung fiel nun an Brett 5 Eva Armbrust und Viktor Dorn. Mit einer Kombination konnte Viiktor Eva schließlich mattsetzen und

Meppen glich zum Endstand 3-3 aus.